Startseite

Hängematten im Vergleich 2016

Kaufempfehlungen für Hängematten und Hängestühle

Mehrpersonen Hängematte bunt

Mehrpersonen Hängematte

Hängematten erfreuen sich heutzutage immer größerer Beliebtheit. Während traditionell Hängematten immer zwischen zwei Palmen aufgehängt wurden, so ist es heute möglich, Hängematten in der Wohnung an der Wand zu befestigen oder sie direkt mit einem passenden Gestell zu erwerben. Alternativ zu den bekannten Hängematten haben sich mittlerweile auch Hängesessel, Hängestühle und Relaxsessel etabliert, die der Konstruktion der Hängematte zwar ähneln, aber einen anderen Sitz- bzw. Liegekomfort bieten.

Mit unserer Internetpräsenz zum Thema „Kauftipps für Hängematten und Hängesesseln“ möchten wir Ihnen gerne die vielfältigen Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten von Hängematten und Hängesesseln aufzeigen. Die Entscheidung, ob sich anhand ihrer individuellen Vorlieben und je nach Zweck und Anlass ein Hängestuhl oder doch eine klassische Hängematte eignet, möchten wir Ihnen mit diesem Ratgeber erleichtern und diverse Produkte vorstellen sowie miteinander vergleichen.

Um Sie bei der Suche nach einer geeigneten Hängematte zu unterstützen, haben wir, das Team von haengematte-test.de, Kaufempfehlungen und Kauftipps zusammengestellt, die wir in unterschiedliche Preissegmente unterteilt haben. Unter der Rubrik Kauftipps finden Sie darüberhinaus Produktdetails zu den Hängematten und Hängestühlen (Sie finden uns auch auf Facebook, Twitter und Google+).

Welche Hängematte bzw. welcher Hängesessel eignet sich am besten?

Im folgenden finden Sie einen Überblick über die drei besten Hängematten bzw. Hängesessel. Falls Sie einen detaillierteren Überblick über die einzelnen Produkte wünschen, werfen Sie doch einen Blick unter die Kauftipps Hängematten und Kauftipps Hängesessel.

PlatzierungVorschauEigenschaften
Platz 1: Amazonas Hängesessel Brasil Mocca
- Sitzfläche: ca. 160 x 130 cm
- Länge Holzstab: ca. 110 cm
- Gewicht: ca. 2,7 kg
- Belastbarkeit: max. 150 kg
- im bequemen King-Size-Format
Platz 2: Amazonas Summer Set Fuego
- Markenqualität von Amazonas
- Summer Set – Hängemattenset
- Gesamtlänge 310 cm
- Belastbarkeit von ca. 120 kg
- Maße 210 cm x 120 cm
Platz 3: Hängesessel XL mit Querholz
- Hängesessel – Hängestuhl mit Querholz und Dreieck (Aufhängung)
- Material: 100 % Baumwolle – 260 g/m²
- Waschbar bei 30 Grad
- Tuchfläche : 185 cm x 125 cm
- Querholz: Länge 100 cm, Durchmesser 4 cm
- Farbe: Multicolor

Hängematte kaufen – einmal richtig die Seele baumeln lassen 

Wer mit dem Kauf einer Hängematte liebäugelt, der muss zunächst zwischen Hängematten für Erwachsene, für Kinder und sogar auch für Babys unterscheiden. Dabei sind Hängematten für Babys speziell entwickelt worden, um ihnen in den ersten Monaten nach der Geburt zusätzliche Geborgenheit zu schenken. Babyhängematten eignen sich z.B. für Babys zwischen 0-12 Monaten und erinnern das Baby an viele Bewegungen, die das Kind noch im Bauch der Mutter erlebt hat – so schenken Sie zusätzlich Liebe und Geborgenheit!

Worauf muss ich beim Kauf einer Hängematte achten?

Mit einer Hängematte einfach mal „die Seele baumeln lassen“. Der Kauf einer Hängematte wird auf den ersten Blick gerne als einfach angesehen, doch spätestens wenn die Hängematte zu Hause nicht befestigt werden kann, z. B. wenn die Wände nicht geeignet sind die Matte inkl. Gewicht zu halten, oder wenn man mit dem Liegekomfort der Matte oder des Hängesessels nicht zufrieden ist, dann ist der Unmut und Ärger groß.

Machen Sie diesen Fehler nicht und informieren Sie sich hier über die Dinge, auf die Sie beim Kauf einer Hängematte oder eines Hängesessels achten müssen. So sollten Sie sich zuerst die Frage stellen, ob für Sie eine Hängematte oder ein Hängesessel bzw. Hängestuhl die bessere Wahl ist.

Sind grundlegende Charakteristika über das Modell der Hängematte oder des Hängestuhls geklärt, können Sie sich auch mit weiteren Details befassen, z.B. ob die Hängematte wetterfest ist, ob sie mit Bio-Baumwolle hergestellt wurde oder ob sie für mehrere Personen geeignet ist. Bezüglich all dieser Fragen lohnt ein Blick in unsere Rubrik Kaufempfehlungen, in der wir ihnen die besten Produkte vorstellen. Des Weiteren haben wir in der Rubrik Vergleichstabelle verschiedene Produkte direkt miteinander verglichen.

Hängematte oder Hängesessel?

Hängesessel Modell Brasil

Hängesessel Modell Brasil

Bevor man sich für den Kauf eines Produkts aus dem Bereich „Hängematte / Hängesessel“ entscheidet, sollte man sich zuerst sicher sein, ob man eine Hängematte oder einen Hängesessel erwerben möchte.

Während man bei einer Hängematte in der Matte liegt, befindet man sich in einem Hängesessel in einer eher aufrechten Position. Wenn man sich nun beispielsweise für die Hängematte entschieden hat, muss man sich an zweiter Stelle fragen, welcher Hängemattentyp es denn sein soll. Es gibt nicht „die“ Hängematten für jeden Bedarf, sondern Hängematten können in verschiedene Typen, je nach dem wie sie gebaut und designt sind, unterschieden werden.

Hängematten mit und ohne Spreizstab

Hängematte mit Spreizstab von Amazonas

Generell kann man an dieser Stelle zwischen Hängematten ohne Spreizstab und Stabhängematten unterscheiden.

Stabhängematten weisen bezüglich ihrer Architektur einen Spreizstab auf, der die Hängematte öffnet und in die Breite zieht. So wirkt die Hängematte optisch schöner und auch einladend, da jederzeit die gesamte Fläche der Hängematte sichtbar ist. Trotzdem muss an dieser Stelle gleichzeitig erwähnt werden, dass gerade der Spreizstab der Hängematte ihre natürlichen Schwerpunkt nimmt, was gerade von erfahrenen Hängemattenbenutzern kritisiert wird.

Im Gegensatz dazu existieren auf dem Markt auch viele Hängematten ohne Spreizstab und bieten dementsprechend verschiedene Liegepositionen. Besonders bei dieser Art von Hängematten kommt es aber darauf an, dass man die „korrekte“ Liegeposition einnimmt, d.h. dass man sich nicht gerade, sondern diagonal in die Hängematte legt. Auf diese Weise wird auch das Tuch der Hängematte optimal auseinandergezogen und man selbst genießt den perfekten Liegekomfort.

Hängemattengestell – Welches ist das richtige?

Natürlich denkt man beim Thema „Hängematten“ immer zunächst an das typische Bild von einer Hängematte, die auf einer Insel in der Karibik zwischen zwei Palmen befestigt ist und auf der man perfekt die Seele baumeln lassen kann.

Hängematte mit Gestell von Amazonas

Hängematte mit Gestell von Amazonas

So schön diese Vorstellung auch ist, für die meisten von uns wird sie sicherlich, abgesehen von einem Urlaub, selten in Erfüllung gehen. Man sollte nun an dieser Stelle aber nicht in Depressionen verfallen, sondern stattdessen vielleicht den Kauf einer Hängematte oder eines Hängestuhls mit Gestell in Betracht ziehen.

Auch wenn Ihre Wohnung nicht die richtigen Wände und Ecken für die Befestigung einer Hängematte aufweist, dann ist eine Hängematte mit Gestell vielleicht eine passende Lösung für Sie. Mit einem Hängemattengestell können Sie fehlende Bäume oder unpassende Wände adäquat ersetzen und büßen nichts vom Komfort ein, den Hängematten natürlicherweise mit sich bringen. Hängemattengestelle werden heutzutage aus verschiedenen Materialien hergestellt. Welche Materialien dabei für Sie persönlich in Frage kommen, dies richtet sich am Gebrauch der Hängematte und an Ihren Vorlieben und Ihrem Geschmack.

Hängemattengestelle – Aluminium oder Holz?

Hängemattengestell Madagaskar

Hängemattengestell Madagaskar

Für viele ist bei der Wahl eines passenden Gestells für die Hängematte das Material Holz die erste Wahl. Dies liegt sicherlich daran, dass Holz im Gegensatz zu Aluminium eine gewisse Natürlichkeit mit sich bringt und somit optimal zu einer Hängematte im Garten passt.
Allerdings sollte in diesem Fall darauf geachtet werden, dass das Holz auch wetterfest und ggf. imprägniert ist, sodass das Hängemattengestell auch verschiedene Witterungs-bedingungen reibungslos aushält. Bezüglich eines Hängemattengestells aus Holz werden gerne die Holzvarianten Kiefer, Esche oder Fichte verwendet.

Hängemattengestell von Amazonas

Hängemattengestell von Amazonas

Im Gegensatz zu Holz wirken Hängematten- und Hängestuhlgestelle aus Aluminium deutlich moderner. Natürlich sind solche Gestelle nichts für klassische Hängemattenliebhaber, allerdings muss an dieser Stelle angemerkt werden, dass ein Gestell aus Aluminium eine sehr praktische Variante für die Befestigung einer Hängematte bietet.
Dies liegt in erster Linie daran, dass ein Gestell aus Aluminium im Vergleich zu schwerem Holz leichter aufgebaut, abgebaut und transportiert werden kann. Viele Hängemattengestelle aus Aluminium sind diesbezüglich mit speziellen Rädern versehen, sodass das Gestell samt Hängematte oder Hängestuhl problemlos im Haus oder auch im Garten verschoben werden kann.


 
Jetzt die besten Hängematten und Hängesessel ansehen!